Impressum:

Angaben nach der DL-InfoV und TMG

Verantwortlicher für diese Seiten im Sinne des Medienrechts ist ausschließlich:

Rechtsanwältin
Claudia Stahn
Ernst-Reuter-Platz 8

10587 Berlin

Telefon: + 49 30 / 32 660 440
Telefax: + 49 30 / 32 660 441
Email: mail@anwaltskanzlei-stahn.de

Steuer-Nr.: 14/541/003306
Berufspezifische Informationen
Die Berufsbezeichnung Rechtsanwalt wurde in Deutschland verliehen.
Rechtsanwältin Claudia Stahn ist Mitglied der folgenden Kammer, die zugleich die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
Tel: +49 30 306 931-0
Fax: +49 30 306 931-99
Email: info@rak-berlin.de

Die Berufbezeichnung Rechtsanwalt wurde Rechtsanwältin Claudia Stahn aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von dem jeweilig zuständigen Justizministerium nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren durch den Präsidenten des jeweils für ihren Sitz zuständigen Gerichtsbezirks zuerkannt. Sie unterliegt den nachfolgenden berufsrechtlichen Bestimmungen in den jeweils geltenden Fassungen.

Für Rechtsanwälte geltende maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:

  • BRAO Bundesrechtsanwaltsordnung
  • BORA Berufsordnung für Rechtsanwälte
  • Fachanwaltsordnung
  • RVG – Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG) v. 09.03.2000 (BGBI. I S. 182)


Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer Berlin (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de)
Email: schlichtungsstelle@brak.de.

Haftung
Die Angaben auf dieser Webseite erfolgen nur zu allgemeinen Informationszwecken und stellen keine rechtliche Beratung durch Rechtsanwälte der Kanzlei dar. Sie gelten auch nicht als Aufforderung zur Onlineberatung, sondern dienen allein der Darstellung der Kanzlei Resch Rechtsanwälte. Ich habe diese sorgfältig geprüft, übernehme jedoch keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der angebotenen Informationen.

Externe Links
Die Inhalte externer Websites, die über Hyperlinks von dieser Seite aus erreicht werden können oder die auf diese Seite verweisen, sind fremde Inhalte, auf die ich keinen Einfluss habe und für die ich keinerlei Gewähr übernehme. Sie unterliegen der Haftung des jeweiligen Anbieters.

Urheberrecht
Der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder Verbreitung der hier bereitgestellten Texte bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung der im Impressum genannten Person.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Ich nehme den Schutz Ihrer Privat- und Persönlichkeitssphäre ernst. Personenbezogene Daten, die Sie mir während des Besuches dieser Website übermitteln, behandele ich gemäß den geltenden Bestimmungen zum Datenschutz. Ihre während der Kontaktaufnahme über die Website übermittelten personenbezogenen Daten werden nur zur Mandatsbearbeitung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Ich gebe Ihre Daten nicht an Dritte weiter, sofern dies nicht für meine geschäftliche Tätigkeit erforderlich und gesetzlich vorgeschrieben ist. Auch verkaufe ich personenbezogene Daten nicht an Dritte. Diese Daten werden nur so lange gespeichert wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen die Daten übermittelt wurden oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.

Berufshaftpflichtversicherung
Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Die Berufsträgerin ist versichert bei der Axa Vermögensschadenhaftpflicht

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit mindestens den Anforderungen der Vorschriften gemäß § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Die Gebühren der Rechtsanwälte ergeben sich, soweit nicht ein anderes vereinbart ist, aus dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) nebst seinen Anlagen.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an Rechtsanwältin Claudia Stahn unter mail@anwaltskanzlei-stahn.de